TN_Metall

Die einzige Digitalisierungslösung, die Maschinenbauer brauchen

UND DIE LETZTE, DIE SIE SICH ANSEHEN

Schicken Ihre Kunden noch Fotos zur
Identifikation von Teilen?

In einer Welt, die sich schneller digitalisiert, als Sie Ihr Faxgerät abschaffen können, ist Abwarten eine riskante Strategie. Digitalisierung ist keine Option mehr, sondern eine Notwendigkeit.

Der größte Hebel zur Digitalisierung ist der Service im Maschinenbau. Ein margenträchtiger Bereich, der zunehmend zum Businesstreiber des Unternehmens wird. Es gilt also die Schnittstellen von Ihnen zu Ihren Kunden zu digitalisieren. Die dort laufenden Prozesse sind ressourcenintensiv, manuell und komplex.

Machen wir’s kurz:
Komplizierte Kommunikation kostet Zeit, Geld und Nerven.

Die digitale Kundenkommunikation im Maschinenbau ist das zentrale Schlüsselelement Ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Kundenzentrierung machen Sie richtig, wenn der Kunde, Ihr Team und das Management glücklich sind.

Transaction-Network verändert die Kommunikation
zwischen Ihnen und Ihren Kunden grundlegend

WEBDEMO BUCHEN
Paul Kössl, Head of Customer Care und Business Development bei der UNITED GRINDING Group_1

„Mit Transaction-Network verbinden wir 24/7 -Zugriff auf alle Equipmentinformationen mit Onlineshop, Ticketing und Ersatzteilkatalog. Unsere Kunden sind jederzeit bestens betreut und wir heben unseren Customer Care auf eine neue Ebene.“

Paul Kössl, Head of Customer Care und Business Development bei der UNITED GRINDING Group

Sie begeistern Ihre Kunden mit Ihren Maschinen.
Wieso nicht mit Ihrer Kommunikation?

Transaction-Network ist die einzige as-a-Service-Plattform, die sich zu 100% auf den After-Sales-Service im Maschinenbau spezialisiert hat und sämtliche Prozesse Ihres Tagesgeschäfts miteinander verzahnt.

Inbetriebnahme der Maschine, Schulung der Bediener, Prävention, Wartung und Instandhaltung, Verkauf von Ersatz-& Verschleißteilen, Retrofit aber auch digitale Lösungen wie Condition Monitoring oder Predictive Maintenance, natürlich 24/7. Unsere Plattform unterstützt all diese Prozesse. Und mehr.

Sie senken die Kosten, entlasten Ihr Team und bieten Ihren Kunden einen Service, bei dem sie nicht im Traum daran denken, je wieder den Maschinenbauer zu wechseln. Sie wissen ja, die erste Maschine verkauft der Vertrieb. Die zweite der Service.
Dies ist Ihre neue Realität mit Transaction-Network.

Werden Sie Service-Pionier im Maschinenbau. Das Rüstzeug dazu haben Sie. Den Rest kriegen Sie von uns.
Mit Transaction-Network erhalten Sie eine hochgradig innovative Lösung am Markt.

KUNDEN & TEAM BEGEISTERN - EASY!

Das ist nicht nur eine Kundenplattform. Es ist Ihr Ticket in die Premiumklasse der Kundenkommunikation

Das muss doch auch anders gehen!“ sagte Matthias Bösch, damals Head of Digital Business der Bühler AG. Unzufrieden mit den herkömmlichen Digitalisierungslösungen, Tools und Plattformen am Markt.
Richtig,“ sagten Gerd Bart, Markus Jäckle und Matthias Maier. Verließen ihre gut bezahlten Jobs, gründeten Transaction-Network und veränderten die Kundenkommunikation im Maschinenbau grundlegend. Aus einem Kundenwunsch vor etlichen Jahren entstand unsere Aufgabe:

Wir revolutionieren die Art & Weise wie Maschinenbauer mit ihren Kunden kommunizieren.
Und zwar schnell, einfach und leistbar.

Warum künstlich kompliziert, wenn es auch einfacher geht? Unser eigener Anspruch ist hoch: erstklassige Lösungen, die drei Schritte weitergedacht sind und dem Tempo unserer Zeit entsprechen. Transaction-Network implementieren Sie in nicht mal zwei Monaten. Ohne langwierige Projekte und Implementierungskosten.

Inklusive unserer 3-Schritte-voraus-Technologie, die einzigartig am Markt ist:

offenes Ökosystem:  der einzige 360°-Überblick branchenweit

verzahnte Prozesse:  Ihre Systeme sprechen miteinander, ohne dass Sie es tun müssen

schnelle Implementierung:  in nur 7 Wochen technisch am Start – Zeit ist Geld

Sind wir ein Match?

CHECKEN SIE UNSER PERSÖNLICHKEITS-PROFIL

„Offene Ökosysteme werden die digitale Zukunft des Maschinenbaus sein und hierfür braucht es industrielle, sichere und offene Standards.
Transaction-Network ist eine der wenigen Plattformen am Markt, die auf diesem hohen Niveau mitspielen kann.“

Gerd Bart, CEO der Transaction-Network GmbH & Co. KG

Gerd Bart, CEO der Transaction-Network

Sie sind nicht wie Ihre Mitbewerber.
Wieso wollen Sie dieselben Tools nutzen?

Mit Transaction-Network arbeiten Sie ab sofort in der Premiumklasse: einmal einloggen – alles da!
Kein Verzetteln mehr zwischen 10 verschiedene Einzellösungen und dem 12. Meeting für das Neverending-Digitalisierungs-Projekt.
Dafür die fortschrittlichste as-a-Service-Plattform im europäischen Raum.

Kommunizieren Sie Premium mit Ihren Kunden. Und sie werden sich immer wieder für Sie entscheiden.

Silo-Lösungen bringen Sie nicht weiter als Ihre Mitbewerber.
Transaction-Network schon.

Die zwei Geheimtipps erfolgreicher Maschinenbauer:

1.  Sie warten nicht ab, sie handeln

2.  Sie setzen Transaction-Network für digitale Transformation ein

Zusammen mit Vorreitern die Branche im digitalen Zeitalter anführen? Mit unter anderem die UNITED GRINDING Group oder eine Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, eine KALTENBACH GmbH + Co. KG oder die Gerhard Schubert GmbH oder auch eine Zollern GmbH & Co. KG.

Können Sie.
Machen Sie.

WEBDEMO BUCHEN
Marcel Kiessling. Geschäftsführer, Gerhard Schubert GmbH, Crailsheim

„Unser klares Ziel ist es, als Technologieführer im Verpackungsmaschinenbau, unsere Kunden mit unserem Service zu begeistern und entsprechende Umsätze generieren. Mit Transaction-Network setzten wir auf die richtige Plattform.“

Marcel Kiessling, Geschäftsführer der Gerhard Schubert GmbH

FAQ: Kundenplattform

Nach dem Verkauf einer Maschine beginnt der After-Sales. Dieser ist geprägt von zahlreichen Interaktionen zwischen Maschinenbauer und seinem Kunden, dem Produzenten.

Während Sie als Maschinenbauer Ihre Prozesse automatisieren und damit Kosten reduzieren wollen, möchte Ihr Kunde vor allem produktiv arbeiten und die bei Ihnen bestellten Produkte am nächsten Tag vor der Tür haben.

Entlang des gesamten Prozesses von der Inbetriebnahme einer Maschine, über die Qualifikation des Bediener-Personals, zu präventiven Vorkehrungen hin zu Wartungen und Service und letztlich der einfachen Identifikation von Ersatzteilen und der Bestellung derselben. In all diesen Aufgaben hilft Ihnen eine voll verzahnte, transparente Kundenplattform.

Seitens einer guten Customer Experience vereint eine Kundenplattform alle Prozesse an einer Stelle und verzahnt diese. So können im Ersatzteilkatalog beispielsweise bereits die kundenindividuellen Preise, Verfügbarkeit und Lieferzeit pro Teil angezeigt werden. Vorbei also die Zeiten von verschiedenen Silo-Applikationen hin zu einer ganzheitlichen Sicht mit starker Kundenzentrierung.

ERHALTEN SIE IMPULSE FÜR IHRE DIGITALISIERUNG
IN UNSEREM BLOG

Menü