Hinter den Kulissen von Transaction-Network

Einige Jahre lang haben wir die Idee zum Transaction-Network immer wieder diskutiert. Umgesetzt haben wir sie aufgrund der hohen Komplexität und dem damit verbundenen hohen finanziellen Investment erst jetzt.

Der Markt war lange noch nicht reif genug für ein digitales Ökosystem.

Die Menschen hinter
Transaction-Network

Portrait Gerd Bart, Geschäftsführer

Gerd Bart

Geschäftsführer

GERD BART
Geschäftsführer und Gründer

Der Computer C-64, MS-DOS, GW-Basic und die Programmierungen meiner ersten CNC-Maschinen. Dies prägte meine Jugend. So war es nicht verwunderlich, dass ich in diesem Bereich meinen ersten Fußabdruck hinterlassen habe. Für kleinere Firmen entwickelte ich im Jahre 1998 bereits ein selbst geschriebenes CMS-System. Eine Anstellung als Software-Entwickler ließ danach nicht lange auf sich warten.

Es folgten verschiedene Stationen in den Bereichen Maschinenbau, Pharma und im Handel. Hierbei war ich in unterschiedlichen Positionen in den Bereichen Consulting, Business Development und Strategieentwicklung sowie in Managementpositionen tätig. Die Anbindung an Marktplätzen und der Bau eigener Plattformen prägten hierbei maßgeblich meinen Berufsweg.

Die letzten Jahren habe ich zahlreiche Portale für den Maschinenbau strategisch entwickelt, konzipiert und aufgebaut. Sie alle erzeugen aber nur digitale Insellösungen mit einem sehr hohen finanziellen und personellen Aufwand für das Unternehmen. Eine Plattform wie Transaction-Network gab es bislang nicht.

Mitstreiter und Team

Die Idee, Konzeption und Planung eines solchen Unternehmens gelingt nicht alleine. Neben zahlreichen Inputs und Feedback von Freunden, Partnern, Kunden und unseren Investoren war vor allem die Mit- und Zuarbeit von Mathias Bösch eine große Stütze.

Mathias zeichnete sich seinerzeit für die Implementierung des Kundenportals myBühler der Bühler Holding AG, CH-Uzwil aus. Die Zusammenarbeit war überaus fruchtbar und es entstanden zahlreiche Synergien und ein freundschaftliches Verhältnis. Beide haben ein hohes Interesse an Technologien und insbesondere daran, wie mithilfe von Technologien sinnvolle Einsatzmöglichkeiten gefunden und die Wertschöpfung von Unternehmen gesteigert werden können.

Heute besteht Transaction-Network aus einem Team von 24 tatkräftigern Kollegen mit langjähriger Expertise. Unsere Idee bringen wir gemeinsam zum Erfolg.  Produkt-Entwicklung, Architektur, DevOps und letztlich auch die Leitung unseres Marketings und Vertrieb, sind wichtige Positionen, die erfolgreich besetzt wurden und das Team ergänzen.

Menü